+
Polizei-Eskorte für Kölner Brautpaare wegen AfD-Parteitags.

„Wedding-Konzept“

Kölner Polizei bietet Hochzeitspaaren am Wochenende tollen Service

Köln - Ausnahmezustand in Kölns Innenstadt, Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag: Die Polizei war am Samstag im Großeinsatz in der Rheinmetropole - und fand doch noch Zeit für die Liebe.

"Damit der schönste Tag im Leben auch der Glücklichste wird, begleiten heute uniformierte Polizistinnen und Polizisten insgesamt 13 Hochzeitsgesellschaften auf ihrem Weg zum Standesamt in der Kölner Innenstadt", teilte die Kölner Polizei auf ihrer Facebook-Seite mit. Die Polizei eskortierte Hochzeitsgesellschaften sogar mit Motorradstreifen durch die "chaotischen Verhältnisse" in der Kölner Innenstadt. Ihr "Wedding-Konzept" sehe auch vor, in Einzelfällen in ihrer Mobilität eingeschränkte Hochzeitsgäste mit dem Streifenwagen ans Ziel zu bringen, erklärten die Beamten und fügten hinzu: "Die Polizei Köln wünscht allen Brautpaaren alles Gute für den weiteren Lebensweg."

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Bei dem Amoklauf an einer Schule in Parkland (US-Bundesstaat Florida) sind am Mittwoch 17 Menschen gestorben. Nun kommen immer mehr Details zum Attentäter ans Licht. Wir …
News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Es ist ein tragischer Vorfall, der sich in Moskau ereignete: Eine Erzieherin vergisst ein kleines Mädchen auf dem Spielplatz. Nur kurze Zeit später ist die 3-Jährige tot.
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 17.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Vier Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 
Am Samstagnachmittag kam es zu einem Erdbeben im Südwesten von Großbritannien. Über Schäden ist zunächst nichts bekannt. 
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 

Kommentare