+
Freut sich über die Rettung der chilenischen Bergleute: Spaniens König Juan Carlos.

König Juan Carlos freut sich über erfolgreiche Rettung

Madrid - Die ganze Welt freut sich mit Chile: Spaniens König Juan Carlos hat den erfolgreichen Verlauf der Rettungsaktion für die 33 Bergleute begrüßt.

“Lassen Sie mich meine Freude über die Rettung ausdrücken“, sagte er am Mittwoch zu Beginn eines Treffens mit dem Vorstand des Cervantes- Instituts in Madrid. Der Monarch (72) erinnerte daran, dass Chile erst vor wenigen Monaten ein schweres Erdbeben erlebt hatte. Angesichts der Katastrophe damals sei die Freude über die erfolgreiche Rettung der Kumpel in der Atacama-Wüste umso größer.

Das Wunder von Chile: Bilder von der Kumpel-Rettung

Das Wunder von Chile: Bilder von der Kumpel-Rettung

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Der angerichtete Schaden sei nicht wieder gutzumachen, sagt der Papst zu den Sexualverbrechen eines chilenischen Priesters. Bei einer Messe ruft er zu einem aktiveren …
Papst Franziskus bittet um Verzeihung wegen Kinderschändung
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand

Kommentare