+
An dieser Stelle im Treptower Park wurde die Leiche entdeckt.

Festnahme in Mexiko

Koffer-Leiche aus Berlin: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Berlin - Im Juni wurde in Berlin die Leiche einer Norwegerin in einem Koffer aus der Spree gezogen. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Mörder, einen 36-Jährigen Mann aus Chile festgenommen.

Fahndungserfolg der Polizei: Im Fall der Berliner Kofferleiche wurde ein 38 Jahre alter Chilene in Mexiko geschnappt. Das berichtet die B.Z. aus Berlin. Der Mann soll im Juni eine gebürtige Norwegerin (36) getötet und dann ihre Leiche in einem Rollkoffer im Treptower Park in der Spree versenkt haben.

Medienberichten zufolge war der mutmaßliche Täter der Betreiber der Kunstgalerie „Paradise KulturRaum“ im Stadtteil Wedding. Ermittler hatten dort Spuren eines Gewaltverbrechens entdeckt. Der 38-Jährige soll sein Opfer schon länger gekannt und mit der 36-Jährigen eine sexuelle Beziehung gehabt haben. Nach der Tat war er geflüchtet. Ermittler gingen davon aus, dass er sich nach Südamerika abgesetzt hatte. Nun erfolgte die Festnahme in Mexiko.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare