+
An dieser Stelle im Treptower Park wurde die Leiche entdeckt.

Festnahme in Mexiko

Koffer-Leiche aus Berlin: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Berlin - Im Juni wurde in Berlin die Leiche einer Norwegerin in einem Koffer aus der Spree gezogen. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Mörder, einen 36-Jährigen Mann aus Chile festgenommen.

Fahndungserfolg der Polizei: Im Fall der Berliner Kofferleiche wurde ein 38 Jahre alter Chilene in Mexiko geschnappt. Das berichtet die B.Z. aus Berlin. Der Mann soll im Juni eine gebürtige Norwegerin (36) getötet und dann ihre Leiche in einem Rollkoffer im Treptower Park in der Spree versenkt haben.

Medienberichten zufolge war der mutmaßliche Täter der Betreiber der Kunstgalerie „Paradise KulturRaum“ im Stadtteil Wedding. Ermittler hatten dort Spuren eines Gewaltverbrechens entdeckt. Der 38-Jährige soll sein Opfer schon länger gekannt und mit der 36-Jährigen eine sexuelle Beziehung gehabt haben. Nach der Tat war er geflüchtet. Ermittler gingen davon aus, dass er sich nach Südamerika abgesetzt hatte. Nun erfolgte die Festnahme in Mexiko.

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare