Kolumbianische Polizei meldet Tod von Drogenboss

Bogotá - In Kolumbien scheint die Polizei einen der meistgesuchten Drogenbosse des Landes getötet zu haben.

Es handele sich um Pedro Oliverio Guerrero, alias “Cuchillo“ (Messer), auf dessen Ergreifung die USA eine Belohnung von fünf Millionen Dollar ausgesetzt hätten, meldete Radio Caracol am Dienstag (Ortszeit). Während Polizeikreise versicherten, dass es die Leiche Guerreros sei, sagte Verteidigungsminister Rodrigo Rivera, die Identifizierung sei noch nicht abgeschlossen.

Nach den Berichten wurde der Leichnam einige Tage zuvor nach einem Polizeieinsatz im zentralen Department Meta gefunden. Dabei wurde auch Harold Humberto Rojas, alias “El Loco Harold“ (Der verrückte Harold) festgenommen. Er gilt als rechte Hand des Drogenbosses. Der Leichnam werde jetzt untersucht, sagte Minister Rivera. Man schließe nicht aus, dass es sich um Guerrero handele, könne es aber auch noch nicht bestätigen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 hat begonnen: Im Fastenmonat verzichten Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken. Alle Informationen finden Sie …
Ramadan 2017: Wann beginnt und endet der Fastenmonat?
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Wie an jedem anderen Tag machte sich Oberstufenschülerin Summer in der Früh für die Schule fertig. Das sollte aber vorerst das letzte Mal bleiben. Denn die …
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Offenbar unsachgemäßer Umgang mit Gaskartuschen hat in einem Mehrfamilienhaus in Flensburg eine Explosion ausgelöst. Sechs Menschen wurden dabei am späten Sonntagabend …
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht

Kommentare