Unglaublich: Zehnjährige bringt Baby zur Welt

Riohacha - In Kolumbien hat ein zehnjähriges Mädchen ein Baby zur Welt gebracht. Das Kleine musste per Kaiserschnitt geholt werden. Die junge Mutter war völlig ahnungslos.

In Kolumbien hat ein zehjähriges Mädchen ein Baby zur Welt gebracht. Das Kleine wurde per Kaiserschnitt geholt. Eine natürliche Geburt gilt bei Mädchen diesem Alter als medizinisch nahezu unmöglich, da das Becken noch nicht voll entwickelt ist.

Gynäkologe Fabio Gonzalez sagte: "Bei dieser Patientin war es ein kritischer Eingriff. Aber dem Baby geht es gut. Es wiegt in etwa 2500 Gramm."

Die junge Mutter war nach Angaben der Ärzte zunächst verwirrt wegen der plötzlichen Schmerzen. Sie wurde blutend ins Krankenhaus eingeliefert und ahnte zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie schwanger war.

Wie es zu der Schwangerschaft in so jungen Jahren kommen konnte ist bislang noch unklar. Die Polizei will den Umständen nun auf den Grund gehen.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Einen Gratis-Urlaub auf Mallorca haben sich offenbar hunderte Briten ergaunert - mit einer pikanten Masche. Anwälte sollen sie angestiftet haben.
Dreiste Masche: Wie hunderte Briten gratis auf Mallorca urlaubten
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter
Die österreichische Rewe-Tochter BIPA zeigt in einem Werbespot eine Frau mit Kopftuch - und entfacht damit heftige Diskussionen. Mit diesem Echo hatten sie wohl nicht …
Wegen Kopftuch: Heftige Kritik an Werbespot von REWE-Tochter

Kommentare