+
Diese Werbung für Kinderstrandmode sorgt für Wirbel im Internet

Wie kommt der Nackedei in die Kinderwerbung?

München - Ein französischer Versandhändler blamiert sich mit einem Werbefoto und versucht nun herauszufinden, wie der geheimnisvolle Nackedei auf die Kinderanzeige kommt.

Eine Bucht, Badestrand, vier tollende Kinder, die sich in den Armen liegen: Was für ein Idyll! Wäre da nicht der Mann im Hintergrund ... ein Nackedei!

Zum Vergrößern HIER KLICKEN

Der französische Versandhändler La Redoute sorgt mit seiner misslungenen Werbung für Kinderstrandmode gerade für Lacher im Internet. Aufmerksame Kunden hatten den Fauxpas bemerkt, nachdem sie mit der Lupe über das Bild gefahren waren.
Scherzkekse haben das Foto bereits abgewandelt und dem geheimnisvollen FKK-Anhänger zum Beispiel den Kopf von Dominique Strauss-Kahn, dem ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds, auf den Leib montiert.

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Mittlerweile hat der Händler das ursprüngliche Foto entfernt und sich via Twitter und Facebook entschuldigt. Eine Unternehmenssprecherin sagte der Nachrichtenagentur AFP: "Wir stellen interne Untersuchungen an, um herauszufinden, wie der Fehler passiert ist."

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit
Wien/Bozen - Neue Erkenntnisse zum Gletschermann Ötzi. Sein Mageninhalt wurde analysiert: Die letzte Mahlzeit des „Iceman“ war wohl eine kulinarische Köstlichkeit.
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit
Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil
Hamburg - Ein neun Monate altes Mädchen stirbt in Hamburg – zum Todeszeitpunkt ist das Kind stark unterernährt. Jetzt fiel im Prozess ein überraschend hartes Urteil …
Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Sölden - Obwohl Experten vor Lawinen gewarnt hatten, ist ein Deutscher in Sölden auf die Piste gegangen - und kam durch ein Schneebrett, das er wohl selbst ausgelöst …
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Schüler bei Eiseskälte ausgesetzt - Busfirma entschuldigt sich
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Kinder ohne weitere Informationen einfach an der Straße ausgesetzt. Die Busfirma kündigt „Konsequenzen“ für den …
Schüler bei Eiseskälte ausgesetzt - Busfirma entschuldigt sich

Kommentare