+
Eine Frau steckt am Mittwoch in Köln ihren Finger in einen schmelzenden Schneehaufen. Der Schnee stammt von einer Werbeveranstaltung für einen Skiort in den Alpen.

Mitten im Super-Sommer

Wo kommt der Schneehaufen in Köln her?

  • schließen

Köln - Schnee  im Juli? "Leck mich en de Täsch!" So ähnlich staunten viele Kölner, als sie am Montag mitten in der Stadt einen Schneehaufen entdeckten. Ist es der Vorbote einer Kältewelle?  Mittlerweile ist das Rätsel gelöst.

Eine Frau fotografiert am Mittwoch in Köln einen schmelzenden Schneehaufen.

Eine Kölnerin steckte verblüfft ihren Finger in den schmelzenden Schneehaufen. Eine andere Frau knipste das Ding mit ihrer Digitalkamera. Allerdings hat das Phänomen keine natürliche Ursache. Wie die Nachrichtenagentur dpa mitteilt, wurde der Schneehaufen im Rahmen einer Werbeveranstaltung für einen Skiort in den Alpen künstlich hergestellt.

Also keine Bange: Der Super-Sommer kehrt bald zurück. Nach kurzer Verschnaufpause rollt schon die nächste Hitzewelle auf Deutschland zu. „Zum Wochenende hin wird überall im Land die 30-Grad-Marke geknackt“, sagte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Mittwoch. Hoch „Antonia“ sorgt zunächst für hochsommerliche, aber nicht extreme Wärme, aber danach bringt Tief „Dirk“ heiße Luft aus Südwesten.

Sommer! Deutschlands Bikini-Schönheiten

Sommer! Deutschlands Bikini-Schönheiten

fro/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schicksal von Tramperin trotz Festnahme ungewiss
Seit Tagen wird nach einer vermissten Tramperin aus Leipzig gesucht. Inzwischen geht die Polizei von einem Verbrechen aus. Aber wo ist das 28 Jahre alte Opfer?
Schicksal von Tramperin trotz Festnahme ungewiss
Vermisste Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Familie gibt die Hoffnung nicht auf
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia Lösche vermisst. Die letzte Spur führt zu einem 40-jährigen Lastwagenfahrer, mit dem sie in ihre bayerische …
Vermisste Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Familie gibt die Hoffnung nicht auf
Sechs Wochen dicht! Mega-Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels steht an - doch es gibt einen Lichtblick
Sperrung S-Bahn-Tunnel in Frankfurt: Alle Infos zu RMV-Arbeiten vom vom 23. Juni bis 5. August bei extratipp.com. 
Sechs Wochen dicht! Mega-Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels steht an - doch es gibt einen Lichtblick
Mortler: Nasenspray könnte Zahl der Drogentoten senken
Berlin (dpa) - Die Zahl der Drogentoten in Deutschland könnte aus Sicht der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) mit Hilfe eines Notfallmedikaments gesenkt …
Mortler: Nasenspray könnte Zahl der Drogentoten senken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.