+
Mysteriös: Der "Shrek"-Esel ziert neuerdings den Brunnen am Alten Markt in Halle.

Mysteriöser Tier-Tausch

Wie kommt der "Shrek"-Esel auf den Brunnen in Halle?

Halle - Über Nacht ist auf dem Brunnen am Alten Markt in Halle eine Miniatur-Ausgabe des vorwitzigen Esels aus dem Kinofilm "Shrek" aufgetaucht. Die Stadt rätselt - und freut sich.

Unbekannte stellten das Tier im Kleinformat vor einigen Tagen heimlich auf das Podest, wie eine Sprecherin der Interessengemeinschaft Alter Markt in Halle sagte.

Das originale Denkmal - ein Esel mit einem Bauernjungen - wurde vor gut einer Woche Opfer eines versuchten Diebstahls. Die Stadt ließ daraufhin das Gespann abnehmen - auch um es zu sanieren. Denn seit vergangenem Jahr fehlte der Schwanz des Tieres. Unbekannte hatten ihn abgesägt.

Der neue „Shrek“-Esel darf noch eine Weile stehen bleiben. Zu den Händel-Festspielen im Juni soll das reparierte Original zurückkehren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare