Wird eine Corona-Impfung Pflicht, um künftig Konzerte besuchen zu können? Der Eventim-Chef macht eine Ansage.
+
Wird eine Corona-Impfung Pflicht, um künftig Konzerte besuchen zu können? Der Eventim-Chef macht eine Ansage.

Pläne bei Eventim

Konzerte nur noch mit Corona-Impfung? Veranstalter macht klare Ansage

Der bekannte Ticketverkäufer Eventim will, dass die Teilnahme an Konzerten an eine Corona-Impfung gebunden ist. Das sorgt für Empörung.

Bremen – Zu Beginn der Corona-Pandemie half sich die Veranstaltungsbranche mit kreativen Konzepten noch weiter, doch die immer noch anhaltende Krise und der verschärfte Lockdown sorgen dafür, dass es bei vielen Kulturschaffenden langsam düster aussieht, berichtet RUHR24.de*.

Klaus-Peter Schulenberg, Chef von Eventim, sieht eine Corona-Impfpflicht künftig als Option für Konzertbesucher*. Gegenüber der Wirtschaftswoche sagte er: „Wenn es genug Impfstoff gibt und jeder sich impfen lassen kann, dann sollten privatwirtschaftliche Veranstalter auch die Möglichkeit haben, eine Impfung zur Zugangsvoraussetzung für Veranstaltungen zu machen.“ *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare