5.000-Euro-Tanne aus botanischem Garten gestohlen

Göttingen - Vom Gelände des Forstbotanischen Gartens der Universität Göttingen haben unbekannte Diebe eine Tanne im Wert von 5.000 Euro gestohlen. Die Polizei glaubt zu wissen, wie die Täter vorgegangen sind.

Eine kostbare griechische Tanne haben Unbekannte kurz vor dem dritten Advent vom Gelände des Forstbotanischen Gartens der Universität Göttingen gestohlen. Die Tanne mit dem lateinischen Namen abis cephalonica ist nach Angaben der Polizei etwa fünf Jahre alt und fünf Meter hoch. Ihr Wert liege bei 5000 Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler schlichen sich die Diebe bereits zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagfrüh auf das Gelände. Sie hätten die Tanne ausgegraben, über den Zaun gehoben und wohl mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert, berichtete die Polizei am Samstag. Der Forstbotanische Garten ist nach eigenen Angaben mit mehr als 2000 Arten auf etwa 40 Hektar eine der größten und artenreichsten Gehölzsammlungen im deutschsprachigen Raum.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Die Retter kämpfen gegen die Zeit: Auf der Insel Ischia in Italien versuchen sie nach einem Erdbeben verschüttete Kinder zu bergen. Derweil fragen sich viele, wie ein …
Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzfoto
Statt mit erlaubten 120 Stundenkilometer war ein Autofahrer bei Dessau mit Tempo 251 unterwegs und wurde geblitzt. Das Foto war trotz der hohen …
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzfoto
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Nach dem Schiffsunglück vor Singapur wird über die Ursache weiter gerätselt. Die US-Marine sucht jetzt auch mit Spezialtauchern nach Vermissten - von zehn Soldaten fehlt …
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet

Kommentare