Kranker Passagier an Bord

Condor-Maschine muss umkehren

Frankfurt/Main - Wegen eines kranken Passagiers an Bord hat eine Condor-Maschine auf dem Weg von Frankfurt nach Mexiko in Frankreich zwischenlanden müssen.

Es sei ein medizinischer Notfall gewesen, deshalb habe das Flugzeug außerplanmäßig in Nantes landen müssen, sagte ein Unternehmenssprecher am Sonntag. An Bord der Boeing 767, die Cancun zum Ziel hatte, waren insgesamt 260 Menschen. Für die Reisenden solle es so schnell wie möglich weitergehen, teilte das Unternehmen weiter mit.

Zuletzt hatte Ende Januar eine Condor-Maschine umkehren müssen, Grund war den Angaben nach ein Defekt an einer Sicherung der Ersatzturbine gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Johnson wirbt für Lebensmittel aus Fukushima
London (dpa) - Knapp sieben Jahre nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima wirbt die Regierung des Landes für die Unbedenklichkeit von Produkten aus der …
Boris Johnson wirbt für Lebensmittel aus Fukushima
Endlich sauberesWasser für 2500 Dorfbewohner in Niger 
Früher wartete Amina manchmal die ganze Nacht lang am Dorfbrunnen, bis sie an der Reihe war. Für die 2500 Einwohner ihres Dorfes Bamo Danjari gab es bis vor einem Jahr …
Endlich sauberesWasser für 2500 Dorfbewohner in Niger 
Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Irgendwie läuft es so kurz vor Weihnachten nicht: Die Beschwerden über die Post und den Paketdienst DHL nehmen eher zu statt ab.
Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 

Kommentare