Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
1 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel ist Griechenland von neuen Krawallen erschüttert worden. Im Zentrum Athens lieferten sich rund 300 Vermummte Straßenschlachten mit der Polizei.
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
2 von 17
Andreas Alexis Grigoropoulos (15) wurde vor einem Jahr von einer Polizeikugel getroffen und war daraufhin gestorben.
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
3 von 17
Das mit Blumen geschmückte Grab des 15-Jährigen.
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
4 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
5 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
6 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
7 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland
8 von 17
Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel: Erneut Krawalle in Griechenland

Krawalle in Griechenland

Ein Jahr nach dem Tod eines 15-Jährigen durch eine Polizeikugel ist Griechenland von neuen Krawallen erschüttert worden. Im Zentrum Athens lieferten sich rund 300 Vermummte Straßenschlachten mit der Polizei.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr
Ein heftiges Unwetter zieht über das Rhein-Main-Gebiet hinweg. Der Zug- und Bahnverkehr ruht vorübergehend. Nach rund einer halben Stunde ist alles vorbei.
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr

Kommentare