Schießkünste

Kritik: Polizei veröffentlicht umstrittenes Foto auf Twitter

Das Bild einer durchlöcherten Zielfigur in Menschenform: Interessanter Einblick in die Arbeit der Polizei oder unverantwortliche Gewaltverherrlichung? 

Berlin - Ist dieser Post geschmacklos? Wie express.de berichtet, teilten Mitarbeiter der Berliner Polizei das Foto einer durchlöcherten Zielfigur in Menschenform auf Twitter. Außerdem ein Video, das einen Polizisten beim Schießen mit einem Maschinengewehr zeigt - damit sorgten sie für kontroverse Diskussionen.

„Wir sind zufrieden. Nach diesem Trefferbild macht selbst das Abkleben Spaß“, hatten sie das Foto betitelt. Zu dem Video schrieben sie: „Damit auch wir stets zielsicher sind - nicht nur beim #Twittergewitter...“. Der Einsatztrainer der Polizei absolviere hier Schießübungen.

Einige User lobten die Polizisten:“Sehr gute Leistungen“ und „Super Jungs! Ihr habt Lob und Anerkennung mehr als verdient“, kommentierten sie unter dem Post.

Andere kritisierten den Beitrag jedoch: „Hier versucht man anscheinend ALLES um den Beruf spannend & interessant darzustellen. Schießtraining veröffentlichen halte ich für sinnfrei“, schrieb eine Userin. Eine andere kommentierte: „Wenn das eure letzte Option ist..... dann gute Nacht!“ Ein User kritisierte das Schießen auf den Rumpf: „Das sieht aber alles tödlich aus. Muss auch geübt werden, aber wie sieht‘s mit Übungen auf Arme, Beine etc. aus?“ 

mm

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag, 19.01.2019: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
Lotto am 19.01.2019: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen 28 Millionen Euro.
Lotto am Samstag, 19.01.2019: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen heute im Live-Stream
66 Tote nach Explosion an Benzinleitung in Mexiko
Meterhohe Flammen und Panik: Bei der Explosion an einer Pipeline kommen mehrere Menschen ums Leben, Dutzende werden verletzt. Sie hatten zuvor versucht, Benzin aus einem …
66 Tote nach Explosion an Benzinleitung in Mexiko
Mädchen geht zur Schule, kommt dort aber nie an: Polizei hofft auf Hinweise
Wie jeden Morgen hat sich die 13-jährige Luciana Behrens am Donnerstag auf den Weg zur Schule gemacht. Nur: Dort ist sie nicht angekommen. Die Polizei ist alarmiert.
Mädchen geht zur Schule, kommt dort aber nie an: Polizei hofft auf Hinweise
VW Golf GTI: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden
Seit über einem Jahr ruiniert ein Unbekannter etliche Autos in Wolfsburg. Jetzt jagt eine Soko den Unbekannten, der mit einem ganz leicht zu beschaffenden Stoff …
VW Golf GTI: Irrer Autohasser sorgt für Millionenschaden

Kommentare