Riesenschock am Flughafen

Krokodil entwischt im Flugzeug aus Käfig

Sydney - Ein Krokodil ist während eines Fluges in Australien aus seinem Käfig ausgebrochen und hat den Frachtraum inspiziert.

Der Schreck der Gepäckabfertiger war groß, als sie das Tier bei der Landung in Melbourne zwischen den Frachtkisten fanden. Es konnte ohne Zwischenfall eingefangen werden. Die Fluggesellschaft Qantas bestätigte den Zwischenfall von vergangener Woche am Montag.

Ratte an Bord! Die 10 tierischsten Flugpassagiere

Ratte an Bord! Die 10 tierischsten Flugpassagiere

Die Frachtfirma Australia Air Express untersuche, wie das Tier aus dem Käfig kam, sagte eine Sprecherin. Nach Medienberichten handelte es sich um ein kleines Krokodil: Es war nur 60 Zentimeter lang.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holodeck für kleine Versuchstiere
Forscher haben ein Holodeck für Mäuse und Fische gebaut. Damit können sie den Tieren eine bestimmte Umgebung vorgaukeln. Inspiriert hat die Tüftler die …
Holodeck für kleine Versuchstiere
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall. Doch vieles ist noch rätselhaft.
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift
Giftige Schlangen verletzen mehr als 2,5 Millionen Menschen im Jahr, 100 000 sterben. Das Fatale: Es gibt kaum noch wirksames Gegengift. Die Weltgesundheitsorganisation …
Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Ein grausamer Vorfall: Die 18-Jährige Jolee machte ein Foto für Instagram - danach wurde sie von einer Klippe gestoßen.
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot

Kommentare