+
Ein Krokodil hat in Indonesien eine schwangere Frau getötet. (Archivbild)

Dreijähriger Sohn vermisst

Krokodil tötet schwangere Frau

Jakarta - Drama in Indonesien: Ein Krokodil hat eine schwangere Frau angefallen und getötet. Von ihrem dreijährigen Sohn fehlte am Mittwoch noch jede Spur.

Die Frau wollte mit ihrem Sohn eine niedrige Holzbrücke über den Fluss Waimea überqueren, als das Tier angriff. Das Krokodil wurde mit der Leiche der Frau im Maul am Dienstag gesichtet, wie eine Vertreterin der Lokalbehörde in Lembata in Ostindonesien berichtete. Der Junge blieb verschwunden.

In der Region sind in den vergangenen fünf Jahren mindestens fünf Menschen von Reptilien getötet worden. Im April fraß ein Krokodil eine 75-jährige Frau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Die Retter kämpfen gegen die Zeit: Auf der Insel Ischia in Italien versuchen sie nach einem Erdbeben verschüttete Kinder zu bergen. Derweil fragen sich viele, wie ein …
Erdbeben auf Ischia: Weiteres verschüttetes Kind gerettet
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Statt mit erlaubten 120 Stundenkilometer war ein Autofahrer bei Dessau mit Tempo 251 unterwegs und wurde geblitzt. Das Foto war trotz der hohen …
Trotz Tempo 251: Gestochen scharfes Blitzerfoto
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Nach dem Schiffsunglück vor Singapur wird über die Ursache weiter gerätselt. Die US-Marine sucht jetzt auch mit Spezialtauchern nach Vermissten - von zehn Soldaten fehlt …
Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia: Kind aus Trümmern gerettet

Kommentare