Krokodil verirrt sich ins Schwimmbad

Sydney - Ein Krokodil hat sich in Darwin in Nordaustralien in einen öffentlichen Swimmingpool verirrt. Schwimmer, die am Freitagmorgen im Parap-Pool ihre gewohnten Bahnen zogen, waren schockiert, als sie das Tier entdeckten.

Das berichtete die Zeitung “NT News“. Der Bademeister holte das 40 Zentimeter lange Krokodil aus dem Wasser und band ihm das Maul mit einem Tuch zu. Einer der Augenzeugen blieb gelassen: “Ich fand, dass das Krokodil einen ganz schönen Zug hatte und wollte es eigentlich zu einem kleinen Wettrennen herausfordern“, zitierte die Zeitung ihn.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare