Krokodil verirrt sich ins Schwimmbad

Sydney - Ein Krokodil hat sich in Darwin in Nordaustralien in einen öffentlichen Swimmingpool verirrt. Schwimmer, die am Freitagmorgen im Parap-Pool ihre gewohnten Bahnen zogen, waren schockiert, als sie das Tier entdeckten.

Das berichtete die Zeitung “NT News“. Der Bademeister holte das 40 Zentimeter lange Krokodil aus dem Wasser und band ihm das Maul mit einem Tuch zu. Einer der Augenzeugen blieb gelassen: “Ich fand, dass das Krokodil einen ganz schönen Zug hatte und wollte es eigentlich zu einem kleinen Wettrennen herausfordern“, zitierte die Zeitung ihn.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare