+
Ein Krokodil hat einen Schwimmer vor der Küste Westguineas zerfleischt.

Vor der Küste von Westneuguinea

Krokodil zerfleischt Touristen beim Schnorcheln

Westneuguinea - Beim Schnorcheln in einer gefährlichen Küstenregion von Westneuguinea ist ein russischer Tourist von einem Krokodil zerfleischt worden.

Die übel zugerichtete Leiche des 37-Jährigen sei vier Tage nach seinem Verschwinden vor der Insel Minyaifun gefunden worden, sagte der Leiter der örtlichen Rettungskräfte am Samstag zu AFP.

Hinter der Leiche sei ein riesiges Salzwasserkrokodil hergeschwommen, sagte Prasetyo Budiarto. "Angesichts der fehlenden Körperteile und der schweren Verletzungen gehen wir davon aus, dass der Mann von einem Krokodil getötet wurde."

Der Schnorchler war allein zu der abgelegenen Insel aufgebrochen. Die Region gilt wegen der starken Strömung und scharfen Felsen als äußerst gefährlich. Die Leiche wurde auf die Insel Sorong gebracht und auf Wunsch der Familie eingeäschert, teilte Budiarto weiter mit.

Westneuguinea gehört zu Indonesien. In dem Land kommt es immer wieder zu tödlichen Krokodilattacken auf Menschen. Meistens trifft es Einheimische.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Video: Deutsche Kampfjets begleiten indisches Flugzeug
Karlsruhe - Ein indisches Passagierflugzeug hat eine falsche Funkfrequenz benutzt und so den Einsatz von zwei Abfangjägern über Deutschland ausgelöst. In dem Flugzeug …
Video: Deutsche Kampfjets begleiten indisches Flugzeug
Amok-Alarm in Mendener Berufsschule 
Menden - Hinweise auf einen Amokläufer versetzen eine kleine Stadt im Sauerland in Aufregung. Nach einer Stunde gibt es Entwarnung. Es handelte sich um einen Fehlalarm.
Amok-Alarm in Mendener Berufsschule 
Des Sexualmords Verdächtiger ist kein Jugendlicher mehr
Freiburg (dpa) - Im Fall des Sexualmords an einer Studentin in Freiburg wird der tatverdächtige Hussein K. voraussichtlich nach Erwachsenenstrafrecht angeklagt.
Des Sexualmords Verdächtiger ist kein Jugendlicher mehr
Gericht verwehrt Witwe das Sperma ihres toten Mannes
Ein Paar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Weil es nicht klappt, setzt es auf künstliche Befruchtung. Doch dann stirbt der Ehemann nach einer Herztransplantation. Hat …
Gericht verwehrt Witwe das Sperma ihres toten Mannes

Kommentare