Durch Fenster gestürzt

Wildschwein sorgt in Universität für Chaos

Kuala Lumpur - Ein Wildschwein ist durch eine Glasscheibe in die Bibliothek einer Universität in Kuala Lumpur gestürzt. Dort randalierte es zwei Stunden lang und richtete großes Chaos an.

Ein Wildschwein ist in Malaysia nach einem Zeitungsbericht in eine Uni-Bibliothek eingedrungen und hat dort zwei Stunden lang Chaos angerichtet. So lange hätten die Rettungskräfte gebraucht, um das Tier einzufangen und hinaus zu bugsieren, berichtete die Zeitung „New Straits Times“ am Dienstag. Der Keiler sei durch eine Glasscheibe gestürzt.

Das Tier sei wohl aus dem nahen Dschungel gekommen, zitierte die Zeitung den Bibliothekar. Die Multimedia-Universität liegt in Cyberjaya am Stadtrand der Hauptstadt Kuala Lumpur. Dort geht die Stadtentwicklung auf Kosten des Dschungels rasant voran.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare