+
Der in Indonesien beheimatete Kubebenpfeffer (Piper cubeba) ist die Heilpflanze des Jahres 2016. Foto: Jens Schierenbeck/Archiv

Kubebenpfeffer ist "Heilpflanze des Jahres 2016"

Chemnitz/Panschwitz-Kuckau (dpa) - Der in Indonesien beheimatete Kubebenpfeffer (Piper cubeba) ist die "Heilpflanze des Jahres 2016". Das gab der Naturheilverein NHV Theophrastus bei einem Fachsymposium bekannt.

Mit der Auslobung soll auf die Heilwirkung der vorwiegend als seltenes Gewürz bekannten ungewöhnlichen Pfeffersorte verwiesen werden. "Die Globalisierung macht nicht vor Heilkunde und Nahrungsmitteln Halt", erklärte Vereinsvorsitzender Konrad Jungnickel.

Die kugeligen Früchte des mehrere Meter hohen Strauches wurden lange als Hausmittel bei Kopfschmerzen, Atemwegs- oder Harnwegserkrankungen empfohlen, sie sollen entzündungshemmend wirken. Laut der Universalgelehrten Hildegard von Bingen (1098-1179) führe der Kubebenpfeffer "... zu einem fröhlichen Geist, einem scharfsinnigen Verstand und zu reinem Wissen", hieß es in der Mitteilung des Vereins.

Das in der indonesischen und nordafrikanischen Küche traditionelle Gewürz wird demnach etwa der marokkanischen Gewürzmischung Ras el-Hanout beigemischt. In der hiesigen Küche würze der Kubebenpfeffer Reis, Gemüse und Meeresfrüchte, gebe aber auch Lamm oder Schmorgerichten eine bitter-scharfe Note. Der NHV benennt seit 2003 die Heilpflanze des Jahres mit dem Ziel, naturkundliches Wissen zu bewahren.

Homepage Verein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder …
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?

Kommentare