Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+
Lebenslang hinter Gitter: So lautet das Urteil gegen einen 31-jährigen Mann für den Mord an der Mutter seiner Verlobten. 

Gericht stellt besondere Schwere der Schuld fest 

Küchenmesser-Mord an Mutter seiner Verlobten  - lebenslange Haft 

Stuttgart - Weil er die Mutter seiner Verlobten mit einem Kochmesser ermordet hat, ist ein Mann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Die erste Schwurgerichtskammer sprach den 31-Jährigen am Dienstag schuldig, die 61-Jährige mit einem 18 Zentimeter langen Messer ermordet und auch seine schwangere Verlobte im März dieses Jahres schwer verletzt zu haben. 

Rechtskräftig ist das Urteil noch nicht 

Wegen der Intensität und der Menge der Messerstiche ging das Stuttgarter Landgericht von einer Tötungsabsicht in beiden Fällen aus und stellte zudem eine besondere Schwere der Schuld fest. Hintergrund war demnach, dass der 31-Jährige dem Opfer die Schuld an der drohenden Trennung von seiner Verlobten gab. Er hat die Tat gestanden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
In der finnischen Stadt Turku hat ein Angreifer auf mehrere Menschen eingestochen. Die Polizei spricht von zwei Toten. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet …
Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen
In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften …
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen
Sturm reißt Festzelt ein - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Sturm reißt Festzelt ein - zwei Tote

Kommentare