+
Diese Damen präsentieren in Tokio den Kühl-BH.

Heißer Kühl-BH gegen den Klimawandel

Tokio - Diese beiden Damen kommen gut gekühlt durch den heißen Sommer - und das ganz ohne Klima-Anlage. Einzig ihr BH sorgt für angenehme Temperaturen. 

In Tokio hat der Unterwäsche-Hersteller Triumph die Weltneuheit präsentiert: Einen BH, der jede Frau erfrischt. Strom verbraucht das knappe Kleidungsstück nicht, für angenehme Temperaturen sorgt ein Kühl-Gel, das in die Körbchen eingearbeitet ist. Außerdem ist seitliche ein Schöpflöffel angebracht, mit dem sich die Trägerin mit Wasser bespritzen kann. Wir sagen: Daumen hoch für diese Erfindung! Sieht gut aus - und schützt die Umwelt.

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Bonn - Ganz Deutschland stand unter Schock, als der 17-jährige Niklas in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe starb. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für …
Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung

Kommentare