1 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
2 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
3 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
4 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
5 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
6 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
7 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.
8 von 19
Das Präpara besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.

Der Kult-Eisbär Knut im Museum - Fotos

Das Präparat  besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Die Handschellen klicken kurz nach dem Hinweis eines Bürgers: Tagelang hatte ein Großaufgebot nach dem mutmaßlichen Todesschützen gesucht. Jetzt wurde er nur wenige …
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Der dritte Tag des Oktoberfestes ist vorbei: Hier sehen sie noch einmal Bilder des größten Volksfest der Welt.
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom dritten Tag
Sterbenden Rentner ignoriert: Geldstrafen für Angeklagte
Ein hilfloser Rentner liegt vor einem Geldautomaten in einer Essener Bank. Kunden ignorieren ihn, er stirbt später. Nun müssen drei Angeklagte eine Geldstrafe wegen …
Sterbenden Rentner ignoriert: Geldstrafen für Angeklagte
Bilder vom Oktoberfest: Die Wiesn ist eröffnet!
Mit zwei Schlägen hat Dieter Reiter das erste Fass auf der Wiesn angezapft. Die Impressionen vom ersten Wiesn-Tag. 
Bilder vom Oktoberfest: Die Wiesn ist eröffnet!

Kommentare