Kunden mit dem Tod bedroht: 4 Jahre Knast

New York - "Ich will Ihnen die Beine abschneiden" und Schlimmeres drohte ein Website-Betreiber aus New York seinen Kunden an. Er muss nun vier Jahre ins Gefängnis.

„Ich hatte meine große Klappe nicht unter Kontrolle und habe damit mein Leben ruiniert“, gestand der 35-jährige Vitaly Borker unumwunden ein. Er habe wirklich nie vorgehabt, die Drohungen umzusetzen, betonte er. Zu der Gefängnisstrafe kommen noch fast 100.000 Dollar an Gerichtskosten und Schadensersatz.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Borker betrieb eine Website für Brillen. Einige Kunden, die von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen wollten, bekamen von ihm aber harsche Antworten. Eine Frau soll er eineinhalb Monate lang terrorisiert haben. Er rief sie sogar an und hinterließ dabei auf dem Anrufbeantworter Nachrichten wie: „Ich hoffe Sie sterben. Ich will Ihnen die Beine abschneiden.“ Bei einer anderen Frau soll er gedroht haben, sie und ihre Familie umzubringen, wenn sie nicht endlich aufhöre, ihr Geld zurückzuverlangen.

„Sie haben Menschen terrorisiert“, erklärte Richter Richard Sullivan in seinem Urteil. „Sie fürchteten um ihr Leben oder vergewaltigt zu werden.“ Borker hatte sich im vergangenen Jahr wegen der Drohungen zwischen 2007 und 2010 schuldig bekannt. Das Urteil erging in der vergangenen Woche. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft lagen mehr als 200 Anzeigen gegen ihn vor.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Sonneneruption begleitete dramatischen Kometenbesuch am Mars
Es ist schon ein Weilchen her: Doch ein Kometenbesuch am Mars vor drei Jahren beschäftigt Forscher noch immer. Eine Sonneneruption macht die Analyse des Ereignisses …
Sonneneruption begleitete dramatischen Kometenbesuch am Mars
„Maria“ über Dominica: „Noch nie eine solche Zerstörung gesehen“
Dominica bekam als eine der ersten die volle Wucht des Hurrikans „Maria“ zu spüren. In einem TV-Interview erklärte Regierungschef Skerrit nun, wie schlecht es wirklich …
„Maria“ über Dominica: „Noch nie eine solche Zerstörung gesehen“
Frau geht 14 Jahre auf fremde Beerdigungen: Der Grund macht sprachlos
Nachdem sie 14 Jahre lang auf fremde Beerdigungen gegangen war, flog eine Frau in Großbritannien nun auf - und liefert eine seltsame Begründung.
Frau geht 14 Jahre auf fremde Beerdigungen: Der Grund macht sprachlos

Kommentare