Kuriose Ausrede: Darum hatte ich Sex mit einem Esel

Zimbabwe - Ein Mann muss sich vor Gericht verantworten, weil er dabei erwischt wurde, wie er Sex mit einem Esel hatte. Seine kuriose Ausrede, wie es dazu gekommen sein soll, brachte sogar die Richter zum Lachen.

Der 28-Jährige war von einer Polizeistreife dabei erwischt worden, wie er in seinem Garten Sex mit einem an einen Baum gebundenen Esel hatte, berichtet das Onlineportal huffigtonpost.co.uk. Zu seiner Verteidigung gab der Mann vor Gericht an, sich eine Prostituierte mit nach Hause genommen zu haben. Während des lustvollen Aktes hätte sie sich aber plötzlich in einen Esel verwandelt.

Das Gericht brach daraufhin in Gelächter aus. Doch dem nicht genug, setzte der Angeklagte noch eins drauf: Er behauptete weiter, dass er eigentlich gar keine Straftat begangen habe, weil er zu besagtem Zeitpunkt dachte, dass er selbst ein Esel sei.

Die verrücktesten Geschichten aus aller Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Wörtlich sagte der 28-Jährige: "Verehrte Herren, ich habe erst realisiert, dass ich mit einem Esel intim geworden bin, als ich festgenommen wurde. Ich hatte im Nachtclub in der Innenstadt einer Prostituierten 20 Dollar für ihre Dienstleistungen bezahlt und ich weiß nicht, wie sie sich in einen Esel verwandeln konnte. Ich denke, dass ich auch ein Esel bin. Ich weiß nicht, was passiert ist, als ich den Nachtclub verlassen habe, aber ich bin ernsthaft in einen Esel verliebt." Der Mann wird nun von Psychatern untersucht.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Auf einer Sommerrodelbahn hat ein Junge (12) während der Fahrt ein Teil seines Beines verloren. Nach dem schockierenden Unfall im Herbst reagiert der Freizeitpark. 
Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Las Vegas (dpa) - Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage …
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 
Die aus einer Höhle in Thailand gerettete Jungen-Fußballmannschaft und ihr Trainer haben das Krankenhaus verlassen und geben eine Pressekonferenz. Der News-Ticker zur …
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.