+
Bei manchen Juden gelten Heuschrecken als "Popcorn des Altertums".

Zoff um "Popcorn des Altertums"

Kurioser Streit: Sind Heuschrecken koscher?

Tel Aviv - Eine Heuschreckenplage in Israel hat einen Jahrhunderte alten Streit zwischen Rabbinern neu entfacht. Die Debatte dreht sich um die Frage, ob Heuschrecken koscher sind.

Die Frage, ob die fliegenden Insekten koscher sind, entzweit die Gemüter der jüdischen Glaubensgelehrten. Der prominente Rabbiner Izchak Josef sprach sich nun klar dagegen aus, Heuschrecken zu essen, wie die israelische Zeitung „Haaretz“ am Donnerstag berichtete.

Im Verlauf der Jahrhunderte haben sich viele jüdische Gelehrte den Kopf darüber zerbrochen, ob Heuschrecken koscher sind. Das Alte Testament erwähnt sie zwar als Tiere, die nach den jüdischen Speisegesetzen essbar sind. Rabbi Josef, Sohn des spirituellen Führers der strengreligiösen Schas-Partei, hat jedoch Zweifel, ob es sich bei den heutigen Heuschrecken um dieselbe Art handelt. Es gebe in der Frage auch „keine eindeutige Tradition“, sagte er nach Angaben des Blatts.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

In den vergangenen Tagen sind Schwärme von Heuschrecken aus Ägypten im israelischen Süden eingefallen. Besonders bei religiösen Juden aus dem Jemen und aus Marokko gelten sie geröstet als beliebter Snack. Verschiedene Webseiten veröffentlichten sogar Rezepte für die Zubereitung von Heuschrecken, die „Haaretz“ als eine Art „Popcorn des Altertums“ beschrieb.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lastwagen die Strecke. Beim Aufprall werden zwölf Menschen …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 

Kommentare