Körperkontakt per Knopfdruck

Lust auf Kuscheln? Dafür gibt's jetzt eine Elektro-Jacke

Singapur/Hannover - Wer kuscheln will aber gerade nicht den passenden Partner zur Hand hat, kann sich demnächst mit einer automatischen Kuscheljacke behelfen.

Die Singapurer Erfinder stellen ihr Produkt zurzeit auf der Cebit in Hannover vor. Die Jacke imitiert nach Angaben von Firmengründer James Teh das Gefühl, umarmt, gedrückt oder massiert zu werden, und zwar mit Hilfe kleiner Luftpolster, die wahlweise aufgeblasen werden. Alles ist Computer- oder Smartphone-gesteuert, wie er der Nachrichtenagentur dpa versichert.

„Die Stärke des Drucks und die genaue Stelle kann man variieren“, sagt Teh. „Der Träger kontrolliert, wie lange wo gedrückt wird.“ Teh denkt bei seiner Erfindung an den großen Markt Kuschelbedürftiger, denen gerade ein Mensch fehlt, der sie in den Arm nehmen könnte. Die Jacke sei aber auch zu Therapiezwecken geeignet: etwa bei autistischen Kindern. „Viele autistische Kinder sehnen sich nach festem Druck und profitieren von Drucktherapie“, behauptet Teh.

dpa

Liebe trotz großen Altersunterschieds

Liebe trotz großen Altersunterschieds

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Berlin (dpa) - Der Prozess um die brutale Tritt-Attacke gegen eine Frau auf einer U-Bahn-Treppe in Berlin startet heute im zweiten Anlauf. Vor dem Landgericht Berlin …
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem

Kommentare