+
Das Ehepaar Ekkachai Tiranarat (44) und Laksana (33) hat einen neuen Kuss-Rekord aufgestellt

Auch am Klo und beim Trinken

Kuss-Rekord: Über 58 Stunden Lippenkontakt

Bangkok - Das thailändische Ehepaar Ekkachai Tiranarat und Laksana hat einen neuen Kuss-Rekord aufgestellt. Mehr als 58 Stunden lang hielten die beiden Lippenkontakt. Der Preis war es offenbar wert.

Das muss wahre Liebe sein: Ein thailändisches Ehepaar hat sich für einen neuen Rekord 58 Stunden, 35 Minuten und 58 Sekunden ununterbrochen geküsst. Um kurz vor Mitternacht standen Ekkachai Tiranarat (44) und Laksana (33) am Donnerstag in Pattaya als Sieger fest. Nassgeschwitzt nahmen sie 2500 Euro und Diamantringe im Wert von 5000 Euro entgegen. Sie mussten die ganze Zeit Lippenkontakt behalten - auch bei Toilettenbesuchen und zum Trinken per Strohhalm. Die Organisatoren sagten am Freitag, das Guinnessbuch der Rekorde habe den Rekordkuss anerkannt. Auf dessen Webseite rangierte noch ein Kuss von 50 Stunden, 25 Minuten, eine Sekunde - aufgestellt 2012 am gleichen Ort, von einem schwulen Pärchen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 21. Januar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet offenbar mehreren …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare