+
Polizeibeamte bei der Durchsuchung der Wohnung des Serienkillers von Toulouse

Toulouse-Attentäter: Ist der Bruder sein Komplize?

Paris - Gegen den älteren Bruder den Attentäter von Toulouse wird wegen möglicher Verbindungen zu den Bluttaten ermittelt.

Der 29-jährige Salafist Abdelkader Merah wurde am Samstag gemeinsam mit seiner Freundin für die weitere Befragung nach Paris geflogen. Die Ermittler wollen vor allem klären, wie der 24-jährige Merah ein Waffenarsenal anhäufen konnte, obwohl er kein eigenes Einkommen hatte.

Der französische Geheimdienstchef Ange Mancini sagte dem Fernsehsender BFMTV, Merah habe während der Belagerung durch die Polizei erklärt, er habe für die Waffen 20.000 Euro bezahlt. Das Geld stamme aus Einbrüchen. Mancini sagte, er halte das für möglich. Die Ermittler würden die Waffen jedoch untersuchen, um Hinweise auf ihre Herkunft zu erhalten.

Wilder Schusswechsel: Toulouse-Attentäter von Polizei umzingelt

Wilder Schusswechsel: Toulouse-Attentäter von Polizei umzingelt

Wilder Schusswechsel: Toulouse-Attentäter von Polizei umzingelt

Wilder Schusswechsel: Toulouse-Attentäter von Polizei umzingelt

Fotos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare