+
Der Tiger Pedang ist während der Akupunktur betäubt.

Skurrile Aktion im Zoo

Hier wird ein Tiger akupunktiert

Tel Aviv - Eine außergewöhnliche Behandlung bekommt der Tiger Pedang im israelischen Zoo von Ramat Gan: Die Raubkatze soll durch Akupunktur von seinen Schmerzen erlöst werden

Seit mehr als einem Jahr leidet Pedang nun schon an einer hartnäckigen Ohrenentzündung, und kein Mittel half. Nun soll eine Akupunktur dem 14 Jahre alten Tiger im Zoo von Ramat Gan bei Tel Aviv in Israel endlich Linderung verschaffen. Ein Experte für ganzheitliche Medizin setzte dem Tier am Sonntag mehrere pinkfarbene Nadeln ins Ohr und andere Punkte seines Körpers. Ziel sei es, das Immunsystem zu stärken und den Gehörgang zu öffnen, damit der Körper des Tigers Antibiotika besser aufnehmen kann, hieß es.

Pedang war während der Behandlung betäubt. Es ist das erste Mal, dass in dem Zoo chinesische Medizin bei Tieren eingesetzt wurde.

AP

Zoo lässt Tiger akupunktieren

Zoo lässt Tiger akupunktieren

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare