+
Ungeschminkte Wahrheit: Kein 90-60-90, dafür sieht Lammily Doll aber fast wie ein echter Teenager aus.

Akne, Tattoos und Übergewicht

Das ist die Barbie mit Problemzonen - und Cellulite

München - Barbie-Puppen verzerren das Bild von normal aussehenden Frauen. Deswegen gibt es nun Puppen, die wirklich wie normale Frauen aussehen.

Die Maße 90-60-90, stets perfekt sitzendes Haar, ausgefallene Kleidung und immer ein Lächeln im Gesicht. Dieses Bild von der Frau überliefern Barbie-Puppen seit nun mehr als 50 Jahren an junge Mädchen. Ein reichlich verqueres wohl. Dies will ein anderer Puppenhersteller nun ändern.

Der Künstler Nickolay Lamm entwickelte schon 2013 als Gegenmodell zur allzu perfekt aussehenden Barbie-Puppe die "Lammily Doll", die sich am Aussehen von durchschnittlichen 19 Jahre alten Amerikanerinnen orientiert. Und diese Idee wurde konsequent durchgezogen: Sowohl die Körpermaße sind an realistische Gegebenheiten angepasst, als auch die Existenz eines Bauchnabels. Diesen hat das Orginal nämlich nicht.

Auch Cellulite-Zubehör gibt es.

Die Konsequenz sieht so aus: Dunkle Haare statt blonde. Flache Schuhe und bewegbare Gelenke. Zudem trägt die seit einigen Monaten auch in Serie produzierte Lammily in der Standardausführung eine Bluse, Shorts und weiße Turnschuhe. Das Bild von der durchschnittlichen Frau im End-Teenageralter wird durch das Zubehör komplettiert: so kann man sich Aufkleber mit Aknepickeln, Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und auch etwas mehr Speck auf den Hüften kaufen.

Streng genommen ist es übrigens keine "Barbie" - denn deren Hersteller Mattel hat mit der Dame nichts zu tun.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
ADAC meldet Staurekord für 2016
Die Blechlawine wächst. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auf den Straßen zäher zu als je zuvor. Als Gründe nennt der Autoclub unter anderem mehr …
ADAC meldet Staurekord für 2016
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Manila - Die Philippinen wurden am Montag von ungewöhnlich heftigen Regenfällen heimgesucht. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, vier davon waren noch Kinder. 
Vier Kinder bei heftigem Regen auf den Philippinen ertrunken
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

Kommentare