+
Kleine Ursache, gewaltige Wirkung: Ein Lampion löste diesen Großbrand aus.

Rauchsäule fast zwei Kilometer hoch

Lampion löst Großbrand aus

London - 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den spektakulären Großbrand in einer Kunststoff-Recycling-Anlage bei Smethwick in der Nähe von Birmingham unter Kontrolle zu bringen.

100.000 Tonnen Material waren in Brand geraten, teilten die Behörden am Montag mit. Eine Rauchsäule stieg fast 2000 Meter hoch in den Himmel. Als Ursache wird ein fliegender Lampion vermutet, der von einer Kerze erleuchtet wurde. Ein solcher Lampion wurde vor dem Brand auf Überwachungsfilmen gesichtet.

Obwohl für die Bevölkerung keine Gefahr bestehe, wies die Feuerwehr die Anwohner an, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Bei den Löscharbeiten wurden zehn Feuerwehrleute verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro
Tannhausen - Eine Kornnatter hat die Polizei in Bayern in Atem gehalten. Die Schlange hatte sich in einem Büro versteckt und war von einem Angestellten entdeckt worden.
Schreck am Morgen: Schlange versteckt sich im Büro

Kommentare