+
Erreichte ein hohes Alter: Schimpansendame "Bärbel".

Zoo Landau nimmt Abschied von Äffin "Bärbel"

Landau - Der Zoo Landau hat Abschied von der Schimpansendame "Bärbel" genommen. Warum sich die Tierfreunde nach 45 Jahren von der beliebten Affen-Dame trennen mussten:

Die 45-jährige Äffin war schwer krank und wurde deswegen eingeschläfert, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. "Bärbel" war am 27. Juni 1966 im Zoo Landau zur Welt gekommen und lebte mit ihrer Mutter "Susi" (57 Jahre), ihrer Halbschwester "Gerti" (34 Jahre) und ihrem 2009 verendeten Vater "Fips" (56 Jahre) zusammen.

Für Zoo-Schimpansen gelte ein Alter zwischen 45 bis 50 Jahren bereits als ungewöhnlich hoch, sagte eine Sprecherin. "Bärbel" war das rangniedrigste Tier in der kleinen Familie: "Daher hat sie sich immer besonders gefreut, wenn sie mal Süßigkeiten abbekommen hat."

dpa

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere 

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare