Schlag am Triebkopf gespürt

ICE-Schnellstrecke wegen Polizeieinsatzes stundenlang gesperrt

Wegen eines Polizeieinsatzes in Thüringen ist die ICE-Strecke zwischen Erfurt und Nürnberg am Freitagabend für gut fünf Stunden gesperrt gewesen.

Langenwiesen/Berlin - Nach Angaben der Deutschen Bahn wurden Züge umgeleitet. Für Reisende verlängerte sich die Fahrtzeit um etwa eine halbe Stunde, wie eine Bahn-Sprecherin sagte. Etwa ein Dutzend Züge waren demnach betroffen. Etwa 350 Reisende hatten zuvor den ICE 709 in Nürnberg verlassen müssen. Der Fahrer des Zuges hatte bei Langewiesen im Ilm-Kreis einen Schlag am Triebkopf gespürt, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Daraufhin habe der Mann den Zug angehalten und nach Beschädigungen untersucht. „Außen an den Rädern fand sich Gesteinsmehl. Das lässt darauf schließen, dass möglicherweise Steine auf das Gleis gelegt wurden“, erklärte der Polizeisprecher. Mit verringerter Geschwindigkeit sei der Lokführer bis Nürnberg weitergefahren. Die Reisenden seien auf andere Züge verteilt worden. Der Zug soll nun kriminaltechnisch untersucht werden. Zuvor hatte die „Thüringer Allgemeine“ berichtet.

Angesichts der hohen Geschwindigkeiten der Züge mit bis zu 300 Kilometer pro Stunde auf der neuen Schnellstrecke kontrollierte die Polizei den Abschnitt weiträumig. Kurz nach 23.00 Uhr gab sie Entwarnung: „Eine Anschlagsszenerie könne wir ausschließen“, sagte der Polizeisprecher. Die Ermittler vermuteten, dass Kinder Steine auf die Gleise gelegt haben könnten.

Anfang August hatte es an einer ICE-Bahnstrecke gebrannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jen s Wolf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau saugt auf dem Gehsteig und viele machen sich lustig - bis sie den Grund nennt
Auf Facebook ging ein Video viral, auf dem eine Frau den Gehsteig vor ihrem Haus saugt. Schnell sorgte die Aktion für viel Spott. Bis sich die Frau persönlich zu Wort …
Frau saugt auf dem Gehsteig und viele machen sich lustig - bis sie den Grund nennt
Hat sich Ergebnis der Hamburg-Wahl gedreht? 5-Prozent-Hochrechnung für AfD
Das Ergebnis der Hamburg-Wahl 2020 hat einige Parteien hart getroffen. Die politische Lage außerhalb der Hansestadt hat wohl auch eine Rolle gespielt.
Hat sich Ergebnis der Hamburg-Wahl gedreht? 5-Prozent-Hochrechnung für AfD
Coronavirus in Italien: Mehrere Städte abgeriegelt, bereits drei Todesopfer - Panische Hamsterkäufe 
Das Coronavirus ist in Italien angekommen: Nach dem Tod von drei Menschen sind Teile des öffentlichen Lebens zum Erliegen gekommen, Panik breitet sich in der …
Coronavirus in Italien: Mehrere Städte abgeriegelt, bereits drei Todesopfer - Panische Hamsterkäufe 
Wetter: Sturmtief zieht über Deutschland - Karnevals-Umzüge abgesagt - Baum stürzt auf Festwagen
Das Wetter in Deutschland bleibt wechselhaft. Zu Karneval wird es richtig ungemütlich - es gibt eine DWD-Warnung. Für Faschingsfreunde gibt es nun traurige Neuigkeiten. 
Wetter: Sturmtief zieht über Deutschland - Karnevals-Umzüge abgesagt - Baum stürzt auf Festwagen

Kommentare