Großeinsatz 

Laster mit Soldaten stürzt in Rumänien in Schlucht

Schrecklicher Unfall im rumänischen Südkarpaten: Ein mit vielen Soldaten besetzter Lastwagen ist am Donnerstagabend in eine Schlucht gestürzt. 

Südkarpaten - Der Katastrophenschutz rechneten mit Toten und Verletzten und leitete einen Großeinsatz ein. Die Rettungsarbeiten seien schwierig und gefährlich, weil das Fahrzeug am Rand einer weiteren Schlucht hängengeblieben sei und noch tiefer zu stürzen drohe, sagte der Chef des Katastrophenschutzes im Innenministerium, Raed Arafat, dem Sender „Antena3“. 

Offizielle Angaben über die Zahl der Menschen im Laster und über die Ursache des Unfalls nahe dem Dorf Dambovicioara gab es zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar
Bei einem Autokorso hat es eine Hochzeitgesellschaft in Salzgitter etwas übertrieben. Nach Schüssen stoppte die Polizei den Konvoi mit 40 Fahrzeugen. 
Schüsse fallen bei Hochzeitskorso - Polizei stoppt Brautpaar
Rettungskräfte beklagen massive Gewalt bei Einsätzen
Sie werden angepöbelt, behindert, bespuckt, mit dem Handy gefilmt und sogar verletzt. Wenn Sanitäter und Feuerwehrleute zu Einsätzen gerufen werden, müssen sie immer …
Rettungskräfte beklagen massive Gewalt bei Einsätzen
Horror im Flugzeug: Gepäckablage steht plötzlich in Flammen
Plötzlich schlagen Flammen und Qualm aus einer Gepäckablage im Flugzeug. Es brennt. Die Passagiere waren gerade beim Boarding als sich der Zwischenfall ereignete. 
Horror im Flugzeug: Gepäckablage steht plötzlich in Flammen
Australier feiern Vokuhila
Es ist kein Haarschnitt, sondern ein Lebensstil, der Vokuhila. Jedenfalls für Fans in Australien. Sie feiern diese fragwürdige Haarpracht erstmals mit einem Festival und …
Australier feiern Vokuhila

Kommentare