+
Der völlig zerstörte Wochenmarkt im Stadtteil Sadr City.

Laster mit Sprengstoff explodiert

Dutzende Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad - Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen explodierte auf einem Markt in Bagdads Stadtteil Sadr City. Mindestens 50 Menschen starben.

Bei einem Bombenanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Donnerstag mindestens 50 Menschen getötet worden. Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen explodierte auf einem Markt in dem mehrheitlich von Schiiten bewohnten Stadtteil Sadr City im Norden Bagdads explodiert. Das teilten Sicherheitsbeamte und Rettungskräfte mit. Etwa 200 Menschen wurden verletzt.

Ein mit Sprengstoff beladener Laster explodierte  auf dem belebten Markt.

Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand, allerdings verübt die sunnitische Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) regelmäßig Anschläge auf Schiiten, die sie als Ketzer bezeichnet. Der IS hatte sich bereits in den vergangenen Tagen zu mehreren Anschlägen mit zahlreichen Toten im Irak bekannt.

Die IS-Miliz hatte im Juni 2014 weite Teile des Irak überrannt. Mit Unterstützung einer von den USA angeführten Militärkoalition sowie des Iran kämpfen die irakischen Streitkräfte darum, die Dschihadisten zurückzudrängen.

AFP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare