+
Youtube soll einen Musik-Bezahldienst planen

Konkurrent zu Spotify

Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018

  • schließen

Wie aus einem Medienbericht hervorgeht, plant die Plattform Youtube einen eigenen Musikservice für März des kommenden Jahres. 

Los Angeles - Längst kennen wir Streaming-Plattformen und Bezahldienste für Musik wie Spotify oder Apple. Laut einem Medienbericht von Bloomberg, die sich auf vertrauliche Informationen beziehen, plant jetzt auch Youtube einen eigenen Musikservice. Ab März 2018 soll der Dienst  erhältlich sein und als Konkurrent von Spotify und Co. an den Start gehen.

Mit diesem Service könnte der Kanal die Musikbranche beruhigen, die auf mehr Umsatz bei Youtube gehofft hatten. Eine der drei größten Plattenlabels - Warner Music Group - hat bereits beim Deal zugesagt. Zudem sei Youtube auch im Gespräch mit anderen großen Namen wie Sony Music Entertainment, die Universal Music Group und Merlin, ein Sammelsurium an unabhängigen Labels.

Spotify und Co. haben die Musikwelt verändert

Bezahldienste wie Apple Music, Google Play Music und Spotify haben die Musikwelt beflügelt: Besonders die Umsätze haben sich nach Einführen dieser neuen digitalen Bezahlsparten erholt. Das könnte sich mit einem Bezahldienst von Youtube sogar noch weiter verbessern. Denn: Musik ist eines der beliebtesten Video-Genres auf Youtube, welches mehr als eine Milliarde Nutzer pro Monat anzieht.

nm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430
Bei drei schweren Unfällen innerhalb weniger Stunden sind am Sonntag fünf Autofahrer ums Leben gekommen. Drei kamen bei Autobränden in den Wracks ihrer Fahrzeuge zu Tode.
Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430
Mann will auf Rewe-Parkplatz Falschgeld in Umlauf bringen - Polizei fahndet mit Phantombild
Ein Unbekannter versuchte an einem Imbiss auf einem Rewe-Parkplatz, mit Falschgeld zu bezahlen. Er flog auf, nun fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem Mann.
Mann will auf Rewe-Parkplatz Falschgeld in Umlauf bringen - Polizei fahndet mit Phantombild
Hunde haben Todesurteil schon im Mund - Polizei sucht Tierquäler nach Köder-Fund
Nach dem Fund mehrerer präparierter Hunde-Köder, sucht die Polizei nach dem Täter. Zwei Vierbeiner entgingen dank aufmerksamer Besitzerinnen nur knapp einer Katastrophe, …
Hunde haben Todesurteil schon im Mund - Polizei sucht Tierquäler nach Köder-Fund
Seil als Falle für Fahrradfahrer gespannt - dahinter steckt ein perfider Plan
Unbekannte Täter haben ein Seil gespannt, um Fahrradfahrer zu Fall zu bringen und auszurauben. Nun wurde erneut eine solche Konstruktion gefunden. Die Polizei warnt die …
Seil als Falle für Fahrradfahrer gespannt - dahinter steckt ein perfider Plan

Kommentare