Lautstarker Sex sorgt für Polizeieinsatz

Mannheim - Der lautstarke Sex eines frisch vermählten Pärchens hat in Mannheim für ordentlich Wirbel gesorgt. Wegen der lauten Schreie wurde die Polizei alarmiert.

Mehrere Nachbarn hatten der Feuerwehr die Schreie gemeldet. Sogleich eilten Notfallretter, Krankenwagen und die Polizei zum vermeintlichen Tatort. Es stellte sich nach Angaben der Polizei vom Mittwoch jedoch schnell heraus, dass keine Hilfe nötig war: Der Ehefrau und ihrem Gatten ging es prächtig.

Die beiden hätten ihre “Flitterwochen“ nur etwas zu lautstark angegangen. “Den frisch Vermählten wurde geraten, bei zukünftigen Aktionen die Fenster geschlossen zu halten“, hieß es von der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Wohl weil er einem Radfahrer auswich, ist in Berlin am Freitagabend ein Autofahrer die Treppe zu einer U-Bahn-Station in der Bernauer Straße in Berlin hinuntergefahren.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Berlin - Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka

Kommentare