Lebenserwartung in Deutschland gestiegen

Wiesbaden - Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut leicht gestiegen: Jede zweite in Deutschland lebende Frau kann ihren 85. Geburtstag erleben, jeder zweite Mann wird wenigstens 80 Jahre alt - zumindest statistisch gesehen.

Laut der jüngsten Erhebung werden neugeborene Jungen im Schnitt 77 Jahre und 6 Monate alt, neugeborene Mädchen 82 Jahre und 7 Monate, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Die Statistik beruht auf den Daten über die Sterbefälle und die Durchschnittsbevölkerung der vergangenen drei Jahre. Demnach stieg die Lebenserwartung für neugeborene Jungen um zwei Monate und für Mädchen um einen Monat im Vergleich zur vorherigen Erhebung für 2007/2009.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenunglück in Italien: Sechs Überlebende geortet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinenunglück in Italien: Sechs Überlebende geortet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut

Kommentare