Lebenserwartung in Deutschland gestiegen

Wiesbaden - Die Lebenserwartung in Deutschland ist erneut leicht gestiegen: Jede zweite in Deutschland lebende Frau kann ihren 85. Geburtstag erleben, jeder zweite Mann wird wenigstens 80 Jahre alt - zumindest statistisch gesehen.

Laut der jüngsten Erhebung werden neugeborene Jungen im Schnitt 77 Jahre und 6 Monate alt, neugeborene Mädchen 82 Jahre und 7 Monate, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Die Statistik beruht auf den Daten über die Sterbefälle und die Durchschnittsbevölkerung der vergangenen drei Jahre. Demnach stieg die Lebenserwartung für neugeborene Jungen um zwei Monate und für Mädchen um einen Monat im Vergleich zur vorherigen Erhebung für 2007/2009.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare