Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt
+
Der Spielwarenhersteller „Brio“ aus Schwabach rift seinen Rasselhammer zurück.

Brio mit Rückrufaktion

Achtung Eltern: Hersteller ruft dieses Spielzeug zurück

  • schließen

Der Spielwarenhersteller „Brio“ aus Schwabach ruft seinen Rasselhammer zurück. Grund: An dem Hammer sind Holzringe befestigt, die splittern können. 

Schwabach - Es besteht Gefahr für Kleinkinder. „Wir möchten kein Risiko eingehen und rufen das Produkt sicherheitshalber zurück“, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Käufer werden gebeten, das fehlerhafte Produkt zum lokalen Einzelhändler zurückzubringen. „Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass unsere Kunden Produkte erhalten haben, die dem strengen Qualitätsstandard nicht entsprochen haben, der von uns erwartet wird.“ 

Kunden erhalten gegen Vorlage der Quittung ihr Geld zurück. Bisher gebe es keine Meldungen über Verletzungen, so „Brio“. 

mk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Vier Tote und fünf Verletzte bei Karambolage auf Autobahn 81
Zehn Fahrzeuge verunglücken im Nordosten von Baden-Württemberg - vier Menschen sterben, fünf weitere werden schwer verletzt. Spezialisten sollen nun klären, wie es zu …
Vier Tote und fünf Verletzte bei Karambolage auf Autobahn 81
Unbekannte töten elf Taxi-Insassen in Südafrika
Mysteriöser Fall: Bewaffnete lauer einem Taxi auf und eröffnen das Feuer und töten mehrere Menschen. Der Hintergrund der Tat ist unklar.
Unbekannte töten elf Taxi-Insassen in Südafrika
An FKK-Strand vergewaltigt: Mann schwimmt durch See und fällt Frau an
Schreckliche Szenen an einem Badesee in Weinheim (Rhein-Neckar-Region): Eine Frau liegt am FKK-Strand, als sie plötzlich von einem Mann angefallen wird. 
An FKK-Strand vergewaltigt: Mann schwimmt durch See und fällt Frau an

Kommentare