Lebenslänglich für Doppelmord auf offener Straße

Köln - Weil er seine Ex-Freundin und ihren Arbeitskollegen auf offener Straße in Köln getötet hat, muss ein 42-jähriger Mann nun lebenslänglich in Haft.

Das Kölner Landgericht verurteilte den Angeklagten am Donnerstag wegen zweifachen Mordes und illegalen Waffenbesitzes. Er hatte im Prozess gestanden, Ende November vergangenen Jahres nach einem kurzen Wortwechsel seine 29-jährige Ex-Partnerin und einen 34 Jahre alten Arbeitskollegen in der Nähe einer Straßenbahnhaltestelle erschossen zu haben. Laut Urteil war er verärgert über die Trennung. Der Richter sagte, der Angeklagte habe seine frühere Freundin nach wie vor “als sein Eigentum“ angesehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Ein Twitter-User lädt nach einer durchzechten Nacht ein Foto mit seiner Freundin hoch. Er ahnt nicht, dass er damit eine Internetsensation auslöst.
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?
Ein scheinbar unspektakuläres Foto, das der Fast-Food-Riese McDonald‘s gepostet hat, verbirgt eine geheime Werbebotschaft. Doch die optische Täuschung kann nicht jeder …
Erkennen Sie die geheime Botschaft auf diesem Bild von McDonald‘s?

Kommentare