+
Ein Feuerwehrmann beobachtet das "Holy Fire" im Cleveland National Forest. 18 Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien. Foto: Ringo H.W. Chiu/AP

Waldbrände in Kalifornien

Lebenslange Haft droht: Mutmaßlicher Brandstifter angeklagt

Los Angeles (dpa) - 18 Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien, in einem Fall gibt es nun eine Anklage wegen Brandstiftung. Die Staatsanwälte werfen einem 51 Jahre alten Mann vor, das sogenannte Holy Fire gelegt zu haben, berichtete "USA Today".

Dem Verdächtigen droht lebenslange Haft. Der Brand in der Holy-Jim-Schlucht in den südkalifornischen Bezirken Orange und Riverside County zerstörte bislang etwa mehr als 4000 Hektar Land und mehrere Gebäude. Am Donnerstag (Ortszeit) war es erst zu 5 Prozent unter Kontrolle, 20 000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

Kalifornien droht die bislang schlimmste Brandsaison. Zwei zum sogenannten Mendocino-Komplex zusammengewachsene Waldbrände sind das größte Feuer in der Geschichte des Bundesstaats. Bislang brannten mehr als 1200 Quadratkilometer. Das Carr-Feuer in der Nähe der nordkalifornischen Stadt Redding forderte am Donnerstag ein achtes Todesopfer. Nach Angaben der "Los Angeles Times" brannten dort 1600 Gebäude nieder.

Wie der Lokalsender KFSN meldete, machte die Feuerwehr Fortschritte bei der Eindämmung des Ferguson-Feuers beim Yosemite-Nationalpark. Wann die beliebte Touristenattraktion wieder geöffnet wird, sei allerdings noch nicht klar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
Ein tödlicher Domino-Unfall ereignete sich bei Wilhelmshaven, als ein VW Caddy frontal in einen Audi raste, der dann gegen einen Lkw prallte. Eine Frau ist tot.
Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Zwei Insassen eines Audi 100 sterben bei einem schrecklichen Unfall bei Rotenburg nahe Bremen. Der Oldtimer geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem modernen …
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Ein Bild des Schreckens bot sich Ersthelfern nach einem schrecklichen Unfall. Ein Motorradfahrer rutschte in einer Kurve weg und krachte frontal gegen einen …
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain! Diesen irren Fund einer Razzia hat die Polizei Hamburg am Mittwoch präsentiert - und neue Erkenntnisse zu den Drogen bekanntgegeben.
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen

Kommentare