Baby in Mikrowelle getötet - Haft

Dayton - Wegen der Tötung ihres 28 Tage alten Babys in einem Mikrowellenherd ist eine Mutter im US-Staat Ohio zu einer lebenslangen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden.

Das Bezirksgericht in Dayton entschied sich damit am Freitag gegen die Todesstrafe. Die 31-Jährige Frau war wegen des Todes ihrer kleinen Tochter im Jahr 2005 in der vergangenen Woche schuldig gesprochen worden.

Die Staatsanwaltschaft hatte der Mutter vorgeworfen, das Baby nach einem Streit mit ihrem Freund getötet zu haben. Die Verteidigung machte hingegen den damaligen Freund der Angeklagten und Vater des Kindes für die Tat verantwortlich und erklärte, dafür sprächen ebenso viele Beweise.

Es war bereits der dritte Prozess, der sich mit der grausamen Tat beschäftigte. Der erste wurde wegen eines Verfahrensfehlers abgebrochen. Im zweiten wurde die Frau schuldig gesprochen. Das Urteil wurde jedoch im vergangenen Herbst aufgehoben, weil die Staatsanwaltschaft nach Ansicht der Berufungsrichter Fehler gemacht hatte und das Gericht einen Entlastungszeugen nicht zugelassen hatte.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren
Für die Touristen sollte es ein Abenteuerausflug werden, mit Übernachtung in einer Höhle. Dann hat ihnen ein Wassereinbruch den Rückweg abgeschnitten. Bei sechs Grad …
Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren
Postbote öffnete über 1400 Briefe und Pakete - aus einem Grund
Ein Postbote hat in Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern offenbar mehr als 1400 Briefe und zahlreiche Pakete geöffnet und danach weggeworfen. Dabei ging der Mann sehr …
Postbote öffnete über 1400 Briefe und Pakete - aus einem Grund
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - Zweites deutsches Todesopfer bestätigt
Vier Menschenleben hat der Hotelbrand in Prag am Wochenende gefordert. Nun wurde ein zweites deutsches Todesopfer identifiziert. 
Vier Tote bei Hotelbrand in Prag - Zweites deutsches Todesopfer bestätigt
Wie bringt er das übers Herz? Hier wirft ein Vater sein Baby in den Müll
Nicht vorzustellen, wie ein Mensch das übers Herz bringt. Ein Vater hat in China seine neugeborene Tochter in einer Papiertüte einfach in den Müll geworfen.
Wie bringt er das übers Herz? Hier wirft ein Vater sein Baby in den Müll

Kommentare