Mit Moped unterwegs: Lehrer verliert Abiprüfungen

Wien/St. Pölten - Kurz nach dem Mathe-Abi hat ein Lehrer in Österreich die ausgefüllten Bögen der Abiturienten auf der Straße verloren. Die zwölf Prüflinge mussten in St. Pölten noch einmal antreten.

Das berichteten österreichische Medien am Dienstag. Alle hätten die zweite Mathe-Matura bestanden. Der Lehrer hatte die Bögen nach der Prüfung Anfang Juni im Gepäckkoffer seines Mopeds verstaut. Der Deckel sprang “wegen eines technischen Gebrechens“ auf, wie der Schulleiter den “Niederösterreichischen Nachrichten“ erklärte. Als der Lehrer dies bemerkte, waren die Blätter bereits weit verstreut. Zwar versuchte er gemeinsam mit Kollegen, die Arbeiten noch aufzusammeln, einige blieben aber unauffindbar. Zudem waren die Dokumente zum Teil unleserlich. Die Schulbehörde beschloss, die Klasse geschlossen neu antreten zu lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Mehr als 400 000 Dollar für Flugzeugschrott? Das klingt nach einem schlechten Deal. Trotzdem hat eine fluguntaugliche Maschine bei einer Versteigerung in den USA diesen …
Privatjet von Elvis Presley versteigert

Kommentare