+
Sie hatte Sex mit einem Schüler und wurde deshalb verhaftet.

Lehrerin hat Sex mit Schüler - Festnahme

Surry County - Grundsätzlich ist es nichts Ungewöhnliches, wenn der Altersunterschied zwischen Sexpartner vier Jahre beträgt. Trotzdem wurde eine Frau in den USA festgenommen. 

Der Altersunterschied beträgt nur vier Jahre. Sie ist 23 und er ist 19 Jahre alt. Dennoch wurde die Frau festgenommen. Grund: Die 23-Jährige ist Lehrerin an der Surry Central High School und ihr Liebhaber ist einer ihrer Schüler.

An und für sich ist die Beziehung legal. Doch das Gesetz in North Carolina verbietet es Lehrern prinzipiell, sexuell mit ihren Schülern zu verkehren. "Das einzige Vergehen, das sie begangen haben, ist, dass sie Lehrerin und Schüler an derselben Schule sind", sagte der Polizei-Chef von Surry County zum "Winston-Salem Journal".

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

Die Lehrerin durfte gegen eine Kaution von ungefähr 7000 Euro das Gefängnis wieder verlassen. Sie zeigte sich beim Sheriff sehr reuig.

sam

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?
Ein Gerichtsurteil hat klargestellt: Wer Whatsapp nutzt, verstößt gegen geltendes Recht. Nun fürchten manche eine Abmahn-Welle. 
Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?
Festnahmen bei Großrazzia gegen Mitglieder von Rockergruppe
Am Dienstag führten Polizei und Staatsanwaltschaft einen großen Schlag gegen die Rockergruppe „Osmanen Germania“ aus. Es kam zu fünf Festnahmen.
Festnahmen bei Großrazzia gegen Mitglieder von Rockergruppe
Ungewöhnliche Methode beschert Ex-Richter Bewährungsstrafe
Auch wenn es zum Erfolg führte, bescherte sein ungewöhnliches Vorgehen, um an ein Geständnis zu kommen, einem Ex-Richter nun eine Bewährungsstrafe.
Ungewöhnliche Methode beschert Ex-Richter Bewährungsstrafe
Als „Denkzettel“: Pflegerin zündet Haus von krebskranker Frau an
Angeblich sollte es ein „Denkzettel“ sein, weil sie schlecht über sie redete. Weil sie das Haus einer von ihr betreuten krebskranken Frau anzündete, muss sich eine …
Als „Denkzettel“: Pflegerin zündet Haus von krebskranker Frau an

Kommentare