+
Landgericht in Wuppertal. Hier läuft der Mordprozess gegen fünf Familienangehörige der vor über einem Jahr in Solingen verschwundenen sechsfachen Mutter Hanaa S.

Obduktion läuft

Leiche aus "Mordprozess ohne Leiche" gefunden?

Wende im Indizienprozess. Vor zwei Jahren verschwand eine sechsfache Mutter spurlos. Nun haben Ermittler sterbliche Überreste gefunden - womöglich von der Vermissten.

Wuppertal - Auf der Suche nach der seit mehr als zwei Jahren verschwundenen Hanaa S. ist eine Frauenleiche gefunden worden. Die sterblichen Überreste lagen in einem Waldgebiet nahe dem baden-württembergischen Kronau, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal am Morgen mitteilten.

Dort war die Leiche der sechsfachen Mutter aus Solingen bereits vermutet worden. Es ist aber noch nicht sicher geklärt, ob es sich bei der gefundenen Leiche wirklich um die Überreste von Hanaa S. handelt. "Die Untersuchungen der Rechtsmedizin und der Polizei dauern an", hieß es in der Mitteilung.

Mordprozess ohne Leiche

Einer der Angeklagten in dem als Wuppertaler Mordprozess ohne Leiche bekannt gewordenen Verfahren um den Tod der sechsfachen Mutter hatte die Polizei in das Gebiet geführt. Der Schwager der verschwundenen Frau sei sich aber nicht sicher gewesen. Nach einem Jahr Prozessdauer hatte der Angeklagte überraschend sein Schweigen gebrochen und eine Mitverantwortung am Tod der Frau eingeräumt. Die Hauptverhandlung sollte an diesem Freitag fortgesetzt werden.

Wer steht im Mordprozess unter Verdacht?

In dem Prozess stehen fünf Familienangehörige der Vermissten wegen Mordes vor Gericht. Die Irakerin hatte sich von ihrem Mann getrennt und war im April 2015 in Solingen spurlos verschwunden. Die Verwandten sollen die 35-Jährige umgebracht haben, "um die Familienehre wieder herzustellen", wie es in der Anklage heißt.

Wann gibt es die Ergebnisse der Obduktion?

Die Leiche sei bereits am Mittwoch gefunden und schließlich nach Düsseldorf gebracht worden. Dort fand am Donnerstagnachmittag die Obduktion statt. Wegen des laufenden Verfahrens am Landgericht Wuppertal werde es vorerst keine weiteren Informationen dazu geben, kündigten Polizei und Staatsanwaltschaft an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am 20.10.2018: Das sind die Lottozahlen am Samstag
Lotto am 20.10.2018: Vier Millionen Euro liegen im Jackpot - das sind die Zahlen für das große Glück.
Lotto am 20.10.2018: Das sind die Lottozahlen am Samstag
Bayer verliert beim Bergsteigen das Gleichgewicht und stürzt in den Tod
In den Tiroler Alpen ist ein 54-Jähriger Augsburger tödlich verunglückt. Der erfahrene Bergsteiger verlor wohl das Gleichgewicht und stürzte 120 Meter ab. 
Bayer verliert beim Bergsteigen das Gleichgewicht und stürzt in den Tod
Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord
In der wohl größten Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte kommen immer noch Opfer hinzu. Der bereits verurteilte Ex-Pfleger Niels Högel erwähnt bei einer …
Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord
Polizei kommt zu Beziehungsstreit - dort bricht Hölle über sie herein
Polizisten werden zu einem Beziehungsstreit gerufen - dort angekommen bricht Hölle über sie herein.
Polizei kommt zu Beziehungsstreit - dort bricht Hölle über sie herein

Kommentare