+
Matthias Waldraff (l.), Rechtsanwalt der Opfer-Angehörigen, und Hubertus Sander, Bruder der getöteten Franziska S..

Sterbliche Überreste der Frau im September entdeckt

Leiche im Fass: Familie der Getöteten beklagt Ermittlungspannen

Hannover - Die Familie einer vor 24 Jahren getöteten Frau aus Hannover beklagt die jahrzehntelange Untätigkeit der Polizei in dem Vermisstenfall.

Schon 1994 hätte man Hinweisen der Geschwister nachgehen müssen, sagte der Rechtsanwalt der Opfer-Angehörigen, Matthias Waldraff, am Donnerstag in Hannover. Erst ab 2014 sei intensiv ermittelt worden. Nach Überzeugung der Ermittler erwürgte der Ehemann die damals 26-Jährige Anfang 1992 und schweißte die Leiche in einem Fass ein.

Im September entdeckten die Beamten das Fass mit den sterblichen Überresten der Frau in einer Garage in Neumünster, wo der 52 Jahre alte Tatverdächtige heute lebt. Weil Totschlag nach 20 Jahren verjährt, wird das Verfahren gegen ihn voraussichtlich eingestellt.

Der Mann ist auf freiem Fuß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen
Ein Mann wird in Hamburg in einem Treppenhaus erschossen. Eine Mordkommission ermittelt. Viele Fragen sind noch offen.
Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen
USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen
Die "Große Amerikanische Finsternis" macht am Montag für wenige Minuten in Teilen der USA den hellen Tag zur Nacht. Millionen fiebern dem Ereignis entgegen.
USA fiebern der Sonnenfinsternis entgegen
Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse
München (dpa) - Forscher haben in München Wildbienen mit winzigen Rückennummern ausgestattet und ihren Flugradius untersucht. Das Ergebnis: Weibchen flogen im …
Bienen mit Rückennummern liefern erste Forschungsergebnisse
„Breitbart“ blamiert sich mit Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Was haben ein gutgelaunter Lukas Podolski auf einem Jetski und die Schleuserkriminalität in Spanien miteinander zu tun? Richtig, gar nichts. Nicht jedoch, wenn es nach …
„Breitbart“ blamiert sich mit Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Kommentare