+
Das Polizeifoto zeigt die in Ostbevern gefundene Reisetasche.

Leichen-Rumpf in Koffer auf Fluss entdeckt

Ostbevern - Nach dem Fund von zwei Leichenteilen im münsterländischen Ostbevern hat ein Angler am Montagabend eine weitere grausige Entdeckung gemacht. In einem Koffer fand er einen Torso.

Die Staatsanwaltschaft Münster geht davon aus, dass die am Sonntag gefundenen Gliedmaßen - ein abgetrennter Arm und ein abgetrenntes Bein einer Frau - zum gleichen Körper gehören. Der Angler hatte den Rumpf in einem aus dem Fluss Bever gezogenen Koffer entdeckt. 

Die Polizei kennt jetzt den Namen der Frau, die getötet und zerstückelt wurde. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Man wisse mit “an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“, wer die Tote ist. DNA-Tests sollen in den nächsten Tagen die letzten Zweifel ausräumen. Zur Identität des Opfers schwiegen sich die Ermittler jedoch zunächst aus.

Spaziergänger hatten den Arm und das Bein bei einem Ausflug in einer Reisetasche entdeckt. Sie lag neben einem Wirtschaftsweg zwischen Bauernhöfen der Bauerschaft Überwasser bei Ostbevern in einem Gebüsch. Eine Mordkommission ermittelt. Die Rechtsmediziner gehen davon aus, dass die Frau am Sonntag getötet wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, und 20 Verletzte. 
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Rom - Angehörige warten verzweifelt auf Nachrichten von den Verschütteten. Doch die Hoffnung, nach dem Lawinenunglück an dem Hotel in den Abruzzen noch Überlebende zu …
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
New York - Als Kontrastprogramm zur Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident will eine New Yorker Bar am Freitag niedliche Tiervideos zeigen.
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos

Kommentare