Leichenteile in Jauchegrube gefunden

Sülfeld - Im Fall der zerstückelten Leiche im schleswig-holsteinischen Sülfeld hat die Staatsanwaltschaft am Freitag Haftbefehl gegen den Vater des Opfers beantragt.

Nach Überzeugung der Ermittler hatte der 62 Jahre alte Landwirt seinen 27 Jahre alten Sohn ermordet und die Leiche in seinem Wohnhaus zerteilt. Danach habe er die Leichenteile in einer Jauchegrube versenkt.

Der 62-Jährige ist auf Anordnung eines Amtsarztes am Donnerstag in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt untergebracht worden. Deshalb bestehe keine Fluchtgefahr und es sei noch unklar, wann über den Haftbefehl entschieden werde, erläuterte eine Sprecherin der Polizei Lübeck am Freitag.

Für die Ermittlungen soll die Jauchegrube auf dem Hof des ehemaligen Schweinemästers abgepumpt und nach Spuren durchsucht werden. Dafür hat die Mordkommission das Technische Hilfswerk um Hilfe gebeten, sagte die Polizeisprecherin. Der 27-Jährige war seit Sonntag vermisst worden. Die Schwester hatte die Leiche ihres Bruders am Dienstag entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Los Angeles (dpa) - Ein 61 Jahre alter Amerikaner will sich an diesem Samstag mit einer selbstgebauten Rakete in die Luft schießen. Ziel der Aktion sei der Nachweis, …
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle
Tel Aviv (dpa) - Israelische Forscher haben Geflügelkot in festen Biobrennstoff verwandelt. Die Exkremente von Truthähnen, Hühnern und anderem Geflügel könnten in …
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Doch jetzt gibt es einen neuen Hinweis, der die Suchteams zu dem argentinischen U-Boot …
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule

Kommentare