Leichtflugzeug stürzt ab - Zwei Tote

Korbach - Zwei Männer sind am Samstag beim Absturz eines Leichtflugzeugs nahe Korbach in Nordhessen ums Leben gekommen. Die Maschine steckt "mit der Schnauze im Boden".

Die Maschine stürzte unmittelbar neben der Landebahn des dortigen Flugplatzes ab, wie ein Polizeisprecher vor Ort auf Anfrage sagte.

Bei den Toten handelt es sich dem Sprecher zufolge um einen 63-Jährigen aus Bad Wildungen und einen 53-Jährigen aus Fuldatal.

Die Unglücksursache war zunächst nicht bekannt. Auch ob das Flugzeug beim Start oder bei der Landung abstürzte, war unklar. Die Maschine stecke “mit der Schnauze im Boden“, berichtete der Sprecher.

Experten sollten noch am Abend mit der Untersuchung der Absturzstelle beginnen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 7 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
In Deutschland sind 2017 laut einem Medienbericht fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr.
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Obernzell (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und andere Wegbegleiter Abschied von dem bei einer Schlägerei in Passau getöteten Maurice K. …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler

Kommentare