+
Ungewöhnlicher Besuch in der Nacht: Ein Leopard hat im nordindischen Nainital einem Ehepaar in einem Hotelzimmer einen Besuch abgestattet. Er kam durch das geöffnete Fenster.

Gefährlicher Besuch

Schock für Urlauber: Leopard verirrt sich in Hotelzimmer

Neu Delhi - Ein ungewöhnlicher nächtlicher Besuch hat ein Urlauberpaar in Indien aufgeschreckt: Ein Leopard hatte sich in das Hotelzimmer der beiden verirrt.

Das Tier sei in der Nacht auf Sonntag durch das geöffnete Fenster in das Hotelzimmer im nordindischen Nainital gesprungen, sagte ein Mitarbeiter der Forstbehörde am Montag. Der Lärm weckte die schlafenden Urlauber: Sie sahen, wie die Großkatze im Badezimmer verschwand.

"Ich habe meine Frau und mich unter der Decke versteckt (...). Dann bin ich aufgesprungen, habe die Badezimmertür zugemacht und den Hotelmanager angerufen", sagte Sumit Rathore der "Hindustan Times". Als die Forstbehörde mit einer Falle anrückte, war der Leopard allerdings bereits wieder durch das Badezimmer in den nahe gelegenen Wald entkommen.

doa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare